Kontakt

Verbandsgemeinde Kaiserslautern-Süd

Pirmasenser Straße 62
67655  Kaiserslautern

Tel: 0631 20161-0
E-Mail: info@kaiserslautern-sued.de


Öffnungszeiten

Montag - Mittwoch:
08:00 Uhr - 12:00 Uhr und
13:30 Uhr - 16:00 Uhr

Donnerstag:
08:00 Uhr - 12:00 Uhr und
13:30 Uhr - 18:00 Uhr

Freitag:
08:00 Uhr - 12:00 Uhr



Sprechstunden der Verwaltung in den Ortsgemeinden

Krickenbach:
Montag 11.00 - 11.45 Uhr
Mittwoch 18.30 - 19.30 UIhr

Linden:
Montag 18.30 - 19.30 Uhr
Mittwoch 10.00  - 10.45 Uhr

Queidersbach:
Montag 17.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch 11.00 - 11.45 Uhr

Schopp:
Montag 10.00 - 10.45 Uhr
Mittwoch 17.00 - 18.00 Uhr

Stelzenberg:
Dienstag 17.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch 09.00 - 09.45 Uhr

Trippstadt:
Montag 09.00 - 09.45 Uhr
Dienstag 18.30 - 19.30 Uhr

Schopp

                                 www.gemeinde-schopp.de

12 Kilometer südlich von Kaiserslautern lehnt sich das schmucke Walddorf Schopp an den 420 Meter hohen Homberg und blickt hinunter ins schöne Moosalbtal.

Schopp zählt heute rund 1.500 Einwohner, ist Bahnstation der Linie Kaiserslautern-Pirmasens und über die als Ortsumgehung ausgebaute B270 direkt an die Strecke Kaiserslautern-Pirmasens angebunden. Einheimische Firmen treiben Handel und Dienstleistungen, Baugewerbe oder modernes Hightech, allesamt umweltfreundliche Gewerbe.
Insgesamt verfügt Schopp sowohl bezüglich der allgemeinen Versorgung als auch hinsichtlich Freizeitgestaltung über eine gut ausgebaute Infrastruktur.

Schopp gehört zum Holzland, jenem Teil des Pfälzerwaldes, der einen besonders prachtvollen Baumbestand aufweist und die Bezeichnung "Holzland" wie einen Ehrentitel führt. Der Holzreichtum war immer eine der wichtigsten Einnahmequellen der Gemeinde.

Liebevoll renoviert wurde das alte Schopper Wasserwerk. Hier sieht man, wie das klare Wasser aus den Felsen strömt. Die alte Wasserpumpe, mit der das kühle Nass nach Schopp hochgepumpt wird, ist immer noch funktionsfähig.

Mit dem Slogan "Sport und Kultur mitten in der Natur" wirbt die "anerkannte Fremdenverkehrsgemeinde" um die Gunst der Gäste. Ein dichtes Netz gut markierter Wanderwege durch stattliche Wälder und stille Täler führt zu reizvollen Zielen. Vielfältige Sport-, Spiel- und Freizeiteinrichtungen bieten sich zur aktiven Urlaubsgestaltung an. Gastliche Häuser, Galerien, Ausstellungen oder die örtliche Bücherei laden ein zum Genießen und Verweilen. Künstlerische Anleitung zum kreativen Gestalten werden in Mal- oder Töpferkursen im Studio oder am idyllisch gelegenen Pulverweiher im Moosalbtal angeboten.
Radsportbegeisterte kennen Schopp als Austragungsort von internationalen Bahnrennen und der Deutschen Meisterschaft im Mountainbike Cross Country.


Ortsbürgermeister:
   Ortsbürgermeister Bernd Mayer
      Bernd Mayer
Sprechzeiten:
Freitag, 17.00 - 18.00 Uhr
ansonsten nach Vereinbarung,
Gemeindebüro, Tel. 06307/99 025

Sitzverteilung im Gemeinderat:    FWG:  6    SPD:  6    CDU:  4      Bündnis Bürger für Schopp: 2

Ortsbürgermeister: Bernd Mayer, FWG
Wiesenstr. 2,  67707 Schopp,
Tel. 06307/99 025

1. Ortsbeigeordneter: Jürgen Littig, SPD
Karlstalstraße 9,  67707 Schopp,
Tel. 06307/7433

Ortsbeigeordneter: Ralf Weismann, SPD
Karlstalstraße 3a,  67707 Schopp,
Tel. 06307/1752
 
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Hier finden Sie unsere Datenschutzhinweise.
Einverstanden!