Kontakt

Verbandsgemeinde Kaiserslautern-Süd

Pirmasenser Straße 62
67655  Kaiserslautern

Tel: 0631 20161-0
E-Mail: info@kaiserslautern-sued.de


Öffnungszeiten

Montag - Mittwoch:
08:00 Uhr - 12:00 Uhr und
13:30 Uhr - 16:00 Uhr

Donnerstag:
08:00 Uhr - 12:00 Uhr und
13:30 Uhr - 18:00 Uhr

Freitag:
08:00 Uhr - 12:00 Uhr



Sprechstunden der Verwaltung in den Ortsgemeinden

Krickenbach:
Montag 11.00 - 11.45 Uhr
Mittwoch 18.30 - 19.30 UIhr

Linden:
Montag 18.30 - 19.30 Uhr
Mittwoch 10.00  - 10.45 Uhr

Queidersbach:
Montag 17.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch 11.00 - 11.45 Uhr

Schopp:
Montag 10.00 - 10.45 Uhr
Mittwoch 17.00 - 18.00 Uhr

Stelzenberg:
Dienstag 17.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch 09.00 - 09.45 Uhr

Trippstadt:
Montag 09.00 - 09.45 Uhr
Dienstag 18.30 - 19.30 Uhr

Ehrenamtskarte

in der verbandsgemeinde kaiserslautern-süd

Einführung der Ehrenamtskarte in der Verbandsgemeinde Kaiserslautern-Süd

„Unsere Gesellschaft lebt davon, dass Menschen sich freiwillig engagieren. Ohne dieses Engagement der Bürgerinnen und Bürger würde unser soziales, kulturelles, aber auch unser politisches Zusammenleben nicht funktionieren; unsere Gesellschaft ist ohne das Ehrenamt nicht vorstellbar. Wir können es daher gar nicht hoch genug schätzen und anerkennen, dass so viele Menschen in unserem Land tagtäglich Verantwortung für Andere und das Gemeinwohl übernehmen.“
-Ministerpräsidentin Malu Dreyer-

Das Land Rheinland-Pfalz will dieses ehrenamtliche Engagement der Bürgerinnen und Bürger im Land mit der landesweiten Ehrenamtskarte anerkennen und ein besonderes Dankeschön aussprechen.

Mit der Ehrenamtskarte können landesweit sämtliche Vergünstigungen in Anspruch genommen werden, die das Land, die teilnehmenden Kommunen oder private Partner zur Verfügung stellen. Erhalten kann sie, wer mindestens 16 Jahre alt ist, sich durchschnittlich mindestens fünf Stunden pro Woche bzw. 250 Stunden im Jahr ehrenamtliche engagiert.

Nähere Informationen zu den Vergünstigungen, den Voraussetzungen und zum Antragsverfahren, erhalten Sie unter www.wir-tun-was.de .

Auch die Verbandsgemeinde Kaiserslautern-Süd sagt Danke und beteiligt sich an der Ehrenamtskarte!

Die entsprechende Kooperationsvereinbarung mit dem Land wurde im November unterzeichnet.

Viele Ermäßigungen wurden in unserer Verbandsgemeinde bereits beschlossen (z.B. Warmfreibad Trippstadt, Nutzung von Hallen und Grillhütten).

Wir würden uns freuen, wenn die Ehrenamtlichen regen Gebrauch von der Beantragung der Ehrenamtskarte machen und sich weitere Einrichtungen in der Verbandsgemeinde Kaiserslautern-Süd (z.B. vereins- und kircheneigene Einrichtungen, Geschäfte) an der Ehrenamtskarte beteiligen würden und Vergünstigungen anbieten. Sprechen Sie uns an!

Das ausgefüllte Antragsformular (www.wir-tun-was.de/Infos/Downloads)  nimmt die Verbandsgemeindeverwaltung Kaiserslautern-Süd entgegen, die es nach Prüfung an die Staatskanzlei weiterleitet.

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Scherer unter 0631/20161-30 oder scherer@kaiserslautern-sued.de gerne zur Verfügung.

Ihr Uwe Unnold

(Bürgermeister)

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Hier finden Sie unsere Datenschutzhinweise.
Einverstanden!